„Frühwanderung“ rund um den Rehnenmühle-Stausee

09.09.2018,

Wir starten am Sonntag, den 9. September 2018 um 8:25 Uhr am Bahnhof Lorch. In PKW-Fahrgemeinschaften fahren wir über Alfdorf und Lindach nach Täferrot. Teilnehmende aus Waldhausen werden gebeten, dort entsprechend früher an der katholischen Kirche zu starten und sich den Lorcher Teilnehmern anzuschließen. Die knapp 9,5 Kilometer lange Wanderung beginnt um 9 Uhr auf dem Parkplatz bei der Werner-Bruckmeier-Halle in Täferrot. Die Strecke verläuft durch zwei ruhige, bewaldete Täler und durch Tierhaupten. In der Gaststube Rehnenmühle werden wir etwa um 11:30 Uhr erwartet.

Die Gehzeit wird insgesamt rund dreieinhalb Stunden betragen. Wir überwinden auf und ab je 110 Meter. Steigungen und Gefälle sind mit maximal 7 (↑) und 11 (↓) Prozent gut zu bewältigen. Festes Schuhwerk wird empfohlen, Wanderstöcke kann man verwenden. Schwere Bergstiefel sind nicht erforderlich. Ausreichend Getränke und zum Wetter passende Kleidung können nicht schaden.

Eine Abkürzung ist auf einer bergab verlaufenden, mäßig befahrenen schmalen Asphaltstraße möglich. Die Strecke ist dann nur 7,5 Kilometer lang, führt aber nicht „rund um den See“.

Änderungen vorbehalten! Beachten Sie bitte die Meldungen in den Mitteilungsblättern in KW 35 und 36, in der regionalen Presse sowie auf dieser Seite.

Führung: Günther Kößler

Uhrzeit:
08:25



Karte nicht verfügbar
zur Übersicht