Die gemeinsame Familiengruppe Lorch/Waldhausen/Rems

Seit Juni 2015 arbeiten drei pädagogische Mitarbeiterinnen für den Schwäbischen Albverein. In unserer Region ist Michaela Spielmann aus Aalen zuständig für die Familienarbeit, den Aufbau und die Begleitung ehrenamtlicher Familiengruppen vor Ort. Die studierte Forstwirtin mit Qualifizierung zur Naturpädagogin hat unsere Ortsgruppe bei der Familiengruppengründung und der Durchführung von Familienveranstaltungen tatkräftig unterstützt. Im Gegenzug erhielt auch Michaela jede irgendwie mögliche Hilfe seitens unserer und der Ortsgruppe Waldhausen/Rems.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Es gibt nun für beide Lorcher Ortsgruppen eine gemeinsame Familiengruppe. Zahlreiche Familienaktionen fanden seit Herbst 2015 statt, mal mit mehr, mal mit weniger Beteiligung (das Wetter spielt eben manchmal böse Streiche). Spaß gemacht hat trotzdem jede Verranstaltung. Inzwischen steht schon das Jahresprogramm für 2018 fest. Es enthält viele attraktive Aktionen und wird sicher ein großer Erfolg.

Die Vorstandschaften der Ortsgruppen Lorch und Waldhausen/Rems danken allen, die am Entstehen und Gedeihen der Familiengruppe beteiligt gewesen sind. Die finanzielle Unterstützung ist durch beide Ortsgruppen gewährleistet. Auch auf unseren Internetseiten ist die Familiengruppe überdurchschnittlich präsent.

Trotz des Erfolgs suchen wir immer Familien, die aktiv werden wollen. Das klingt nach viel Arbeit. Doch viel Arbeit ist es nur dann, wenn zu wenige mitmachen. Je mehr sich darum kümmern, um so geringer ist der Anteil für jeden Einzelnen.

Sie sind zu zweit oder alleinstehend? Haben ein Kind oder mehrere? Sie möchten als Großeltern mit Ihren Enkeln etwas unternehmen? Dann sind Sie als Familie bei uns genau richtig! Unter Gleichgesinnten haben Sie freie Hand für alles, was Familien Spaß macht. Wandern, Radtouren, Freizeiten in Wanderheimen des Schwäbischen Albvereins, Zeltlager, Natur erleben, Spiel, Tanz oder Musik – die Gruppe kann ihr Programm selbständig gestalten.

Wenn auch Sie sich für die Zukunft unserer Ortsgruppen engagieren wollen, melden Sie sich bitte bei folgenden Ansprechpartnern:

  • Leiter der Familiengruppe Michael Schack, oder Tel. (0 71 72) 18 66 67
  • Pädagogische Mitarbeiterin Michaela Spielmann, oder Tel. (07 11) 2 25 85 54.
  • Presse- und Internetbeauftrager Günther Kößler, oder Tel. (01 73) 41 900 53.