Familienwochenende im Franz-Keller-Haus auf dem Kalten Feld

Am letzten Märzwochenende unternahm die Familiengruppe bei traumhaften Wetterbedingungen ihre erste Hüttenübernachtung. 22 begeisterte Kinder und Eltern wanderten in knapp 2 Stunden auf abwechslungsreichen Wegen vom Wanderparkplatz zum Franz-Keller-Haus. Neben den älteren Kindern im Alter von bis zu 9 Jahren haben auch die jüngsten Wanderer der Gruppe (3 bis 4 Jahre alt) den etwas steileren Aufstieg durch waldiges Gebiet bis zur Hütte problemlos bewältigt.

img_1767   img_1752 img_1741

Nach dem Bezug der Quartiere verbrachten alle einen entspannenden Abend mit Spiel, Spaß und gutem Essen. Es gab Gulasch mit Nudeln. Vor der spät einkehrenden Nachtruhe standen eine kleine Nachtwanderung und Spiele auf dem Programm. Nach dem gemeinsamen Frühstück ging es am nächsten Morgen zurück zum Parkplatz. Große und Kleine waren von dem harmonischen Wochenende mit Übernachtung und den Wanderungen begeistert.